Bezirkscup Minicross in Kitzbühel _ 20.02.2016

Zu den Ergebnissen unserer Kinder:
Unsere "Twinnies" Johanna und Sania konnten bei den U9w erneut einen Doppelsieg einfahren. Mona vervollständigte das Siegerbild mit einem fünten Platz. Anna wurde mit vielversprechender Zeit leider die zweite Welle zum Verhängnis und schied aus.


Bei den U8m belegte Silvan den sehr guten 2.Platz.


In den Klassen U9m und U10m konnten Fava und Vali jeweils einen fünten Platz einfahren. Unsere erfolgsverwöhnten Mädels der U11w mussten sich dieses Mal mit einem vierten Platz für Christina und Platz 5 für Lisa zufriedengeben.


Der Kitzbüheler Skiclub zeigte sich sehr spendabel, somit konnten sich auch noch Mathi (8.Platz in U8m), Chrisi als 7. bei den U9m, und Lilly und Beni jeweils als 6.Platzierte bei den U11w bzw. U12m über einen Pokal freuen.
Bravo Kinder!

Die weiteren Platzierungen:
U10w: Karla als 15.
U11w: Julia als 12.
U9m: Kilian mit dem 20.Platz
U10m: Luis als 12.
U11m: Vitus als 16. und Lukas als 27.
U12m: Alex mit dem 11.Platz

Neben Anna sahen leider auch Felix und Mario nicht das Ziel und Thommy wurde nachträglich disqualifiziert.  

Danke auch noch den Verantwortlichen beim K.S.C. für ein perfekt organisiertes Rennen!
Den beiden Kindern, die sich vor (Christian) bzw. beim Rennen verletzten, wünschen wir gute Genesung, damit sie rasch wieder in den Schizirkus zurückkehren.

 

Nächstes Wochenende heißt es dann sowohl Samstag als auch Sonntags früh aufstehen. Am Samstag gilt es in Westendorf einen Slalom zu bestreiten, am Sonntag den nachzutragenden Riesentorlauf am Gaisberg in Kirchberg zu fahren!

 

Zurück